Das Grüne Tuch stricken
  • Werbung - Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Die Links zu der Anleitung findest du am Ende des Beitrags – wenn du es eilig hast, schau direkt dort nach!

Warum lag es so lange? Ich frage mich jetzt im Nachhinein schon, warum ich dieses wundervolle Projekt nicht längst beendet habe. Gestartet 2017 lag es nun ziemlich genau 2 Jahre (!) unbeachtet in meiner Projektekiste. Jetzt ist es endlich fertig und ich bin sehr stolz darauf. Das wundervolle Garn kam aus Irland von Irish Fairytale Yarns (die ja mittlerweile wieder in Deutschland zu finden sind).

Welche Techniken benötigst du?

Neben rechte und linken Maschen musst du Umschläge und 2 rechts zusammen stricken beherrschen. Arbeitest du eine Stola, brauchst du zusätzlich noch weitere Arten des Zusammenstrickens, die aber in der Anleitung erläutert sind. Möchtest du Perlen einstricken, solltest du dies auch vorher einmal ausprobieren. Dazu kommt, dass die Anleitung von unten nach oben gestrickt wird in einem speziellen Aufbau. Das ist im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, ich stelle dir dafür aber zum KAL-Start ein Video zur Verfügung, an dem du dich orientieren kannst.

Material:

Was erwartet dich?

Die 14-seitige Anleitung enthält Strickschriften sowie ausführliche Erklärungen zum Aufbau. Es wird auch erklärt, wie du statt eines Tuchs einen Schal wie im folgenden Bild mit der gleichen (!) Anleitung stricken kannst.

Der Knit-Along findet ab dem 3.3. in folgenden Gruppen statt:

Du möchtest die Anleitung kaufen?

Die Anleitung bekommst du ab dem 3.3. um 10 Uhr zur Verfügung gestellt, wenn du sie zuvor gekauft hast. Sie kostet regulär 3,49€, du bekommst sie mit dem Coupon „Perlen“ (ohne die Anführungszeichen) bei myPatterns und Ravelry bis zum 9.3. für 1,99€

Dieser Beitrag hat 12 Kommentare

  1. Hallo Jenni, das ist ein tolles Tuch, habe es mir die Anleitung gekauft und freue mich schon auf den KAL.
    Ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Bo

    1. Ich freue mich auch schon tierisch ♥️

  2. Wo bekomme ich den Coupon Perlen?

    1. Hallo Frauke!
      Du kannst diesen Code bei myPatterns und Ravelry nutzen.
      Bei myPatterns funktioniert das so: https://www.mypatterns.de/faq/wie-loese-ich-einen-gutscheincode-ein
      Bei Ravelry legst du das Produkt in den Warenkorb und klickst dort auf „Use a Coupon Code“, gibst das Wort Perlen ein, drückst auf Apply (Wichtig!) und schon bekommst du den Rabatt angerechnet.
      Liebe Grüße, Jenni

  3. Hallo Jenni habe mir auch die Anleitung „gegönnt“ 🤣 lieben Dank hier für die Ermäßigung 😍
    Werde wohl den Schal mitstricken das Tuch ist nicht schlecht aber für mich zu tief und die Zipfel zu kurz aber der Schal ist genau das richtige für mich. Freue mich schon.
    Ne frage: muss irgendwo eintreten deswegen! Oder eher sollte ich!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  4. Hi Jenni. Wie du weißt habe ich mir die Anleitung ja schon gekauft. Aber kannst du einem Dummie mal kurz erklären wie das mit dem KAL funktioniert? Ich bin ja in keiner Gruppe. Muss ich das Tuch einfach nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt fertig haben? Liebe Grüße deine Gabi🐸🦉

    1. Huhu Gabi, entschuldige die verspätete Antwort. Nein, natürlich musst du nicht in einem gewissen Zeitraum fertig sein. Teile doch einfach die Fortschritte mit mir, würde mich freuen 🙂

  5. Hallo liebe Jenni, wollte heute die Anleitung für das schöne grüne Tuch kaufen aber leider steht der falsche Einkaufspreis noch bei Ravelry. Ab heute sollte das Tuch 1,99Euro kosten? Ich freue mich schon sehr auf Deine Anleitung. Ich wünsche Dir weiterhin so tolle Projekte. Liebe Grüße von Sylvia Paul

    1. Hallo Sylvia, entschuldige bitte die späte Antwort. Es gab einen Couponcode, den man anwenden konnte in Ravelry. Weil ich aber dank dicker Erkältung nicht früher antworten konnte, richte ich dir gerne einen individuellen Rabatt ein. Melde dich dafür bitte auf Ravelry eingeloggt aus deinem Kundenkonto heraus bei mir.

  6. Hallo, mein Name ist Claudia Beeck.Ich hätte gerne die Anleitung des grünen Tuches.Ich würde mich über eine Info von ihnen freuen.
    LG C.Beeck

    1. Hallo Claudia, entschuldige bitte die späte Antwort. Ich war krank leider. Melde dich bitte per Mail an j.ruschinski@j-rusch-blog.de für weitere Infos. Die links zu Mypatterns und Ravelry findest du am Ende des Artikels, wenn du dort aber nicht vertreten bist, finden wir eine andere Lösung!

  7. Hallo Jenni,
    vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Das Baukastenprinzip gefällt mir sehr gut!
    Heute Abend wird endlich angestrickt 🙂
    Musste mir erst noch selbst eine Wolle färben für dieses besondere Tuch. Hach, ich freu mich schon ganz dolle!!

    Liebe Grüße
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen